Presse

Radio

Bis 2022 wurden ĂŒber 100 Radiosendungen zum Thema „Sprache und Persönlichkeit“ bei folgenden Sendern ausgestrahlt:

Radio Gong 96,3 MĂŒnchen
HR 1
SWR 1 – hier hören
Bayern 3
Bayern 2
Radio Arabella
Radio Paradiso
Hit Radio FFH
Radio F.R.E.I.
HR 3
Kölnkampus

Radio TEDDY
Radio Multikulti
SWR 3
Radio Bamberg
TOP FM
Antenne Salzburg
Katholischer Rundfunk Regensburg
Berliner Rundfunk
Radioeins Berlin
your.fm
Radio ENERGY (Berlin und Hamburg)

Landeswelle ThĂŒringen
HR 1
Radio Energy ZĂŒrich
TOP FM „Nomen est Omen“ (stĂ€ndige Rubrik, 04-05/2010)
Radio fm1 Schweiz
Antenne 1 Radio Baden WĂŒrtemberg
ORF, Radio Vorarlberg
Morningshow Radio Hamburg

Fernsehen

Bis 2022 wurden Sendungen zum Thema „Sprache und Persönlichkeit“ bei folgenden Fernsehanstalten ausgestrahlt:

SWR 1 („Leute“)
mdr („hier ab vier“)
RTL
WDR
Fliege TV

Pressespiegel

AZ-MĂŒnchen – September 2021 – Jeder Name lebt von der Ballance – hier lesen

Passauer Neue Presse – August 2021 – Nomen est Omen – Was Vornamen ĂŒber ihre TrĂ€ger verraten: Handbuch liefert erstaunlich treffsichere Analysen – hier lesen

Walsroder Zeitung – Februar 2020 – Der klassische Lobbyismus hat ausgedient – hier lesen

Walsroder Zeitung – Januar 2020 – Eine enkeltaugliche Landwirtschaft – hier lesen

Passauer Neue Presse – Januar 2020 – VerĂ€nderungen kommen – hier lesen

Passauer Neue Presse – November 2019 – Dialog auf Augenhöhe – hier lesen Sie den Artikel
>>> hier sehen Sie ein Video der Veranstaltung <<<

Schweinfurter Tageblatt – Juni 2019 – Jenseits der Sprache – hier lesen

FR7 Magazin – Pfingsten 2019 – Flott unterwegs – hier lesen

Pressestelle Fachhochschule WestkĂŒste – 10/2018 – Paradigmenwechsel in der FĂŒhrung – hier lesen

Kurier.at – 06/2018 – Papa im Arm – hier lesen

Cosmopolitan – 02/2018 – Ihr Name ist (Erfolgs-) Programm – hier lesen

Von Frau zu Frau – Februar 2018 – Was mein Vorname ĂŒber mich verrĂ€t – hier lesen

Schweinfurter Tageblatt – Januar 2018 – Den Vater noch mal neu kennengelernt – hier lesen

Land & Forst – April 2017 – Generationenkonflikt – hier lesen

Hessisch NiedersĂ€chsische Allgemeine – MĂ€rz 2017 – „Nie waren wir uns so nah“
Buch-Tipp: Über das Zusammenleben mit demenzkrankem Vater

Rezension auf Mystica.TV – 08/2016 – Sag mir deinen Namen und ich sage dir wer du bist – hier lesen

Alles fĂŒr die Frau Juli 2016 – Der Name lĂ€sst auf so einiges schließen – hier lesen

Fernsehwoche 02/03 2016 – Was der Name ĂŒber Sie verrĂ€t – hier lesen

Wiener Journal – April 2015 – Die Macht der Sprache – hier lesen

Schleswig-Holstein Journal – April 2015 – Heilende Wörter – hier lesen

HerzstĂŒck – Ausgabe 01/2015 – Sprech dich glĂŒcklich! – hier lesen

Osterausgabe FREIZEIT PUR – Du bist so, wie Du heißt – hier lesen

Zeitung fĂŒr Werther – MĂ€rz 2014 – Was Sprache ĂŒber den Charakter aussagt – hier lesen

Haller Kreisblatt – MĂ€rz 2014 – Von der Macht der Sprache – hier lesen

EMOTION September 2013, S. 34,35

Illu der Frau – Kann ein Name glĂŒcklich machen? – Hier lesen

Hagener-Marktboten -Rezension hier lesen- EventfrĂŒhstĂŒck fĂŒr Frauen auf dem Hof Schlamann mit Erfolgscoach Joachim Schaffer-Suchomel

Bild.de – 10 SĂ€tze, die wir nicht mehr hören wollen

ZUFALLL- Das Wirtschaftsmaganzin mit Herz, Ausgabe April/Mai 2012
Nomen est Omen, S. 48 – 50, Joachim Schaffer-Suchomel und Ina Schwar

ELLE, Oktober 2011, „Goldkinder“, S. 137/138
„Du bist, was du sagst“

Jolie Februar 2011, S. 28, Interview mit J.S.S.
„Star Report Nomen est omen: Wie KĂŒnstlernamen die Karriere pushen“

Hessisch NiedersÀchsische Allgemeine, 5.1.2011
Jeder hat eine Botschaft
Von Alexander bis Zoe: Hier finden Sie sich wieder

Rheinische Post, 31.12.2010
Wie sich Namen deuten lassen

Salzburg WB „Wirtschaft im Blick“, Dezember 2010, S. 12,
Vortrag „Nomen est Omen“

BZ vom 14. und 14.12.2010
Was Ihr Vorname ĂŒber Sie verrĂ€t

Interview in „Bild der Frau“ Nr. 24 vom 11.06.2010 S. 27
„Warum redet Lena in Zickzack-Sprache“?

Augsburger Nachrichten, Interview am 10.02.2010
„Ein Baby namens Amadeus Benedict Edley Luis“ (Artikel hier als PDF lesen)

Frau im Trend, Interview 30.04.2010
„Heirate niemals einen Udo … Verraten Vornamen unseren Charakter?“

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Interview am 01.04.2010 im Immobilienteil
„Der gute Klang hebt den Preis – Straßennamen können den Wert und das Ansehen von Immobilien beeinflussen“

www.mittelstanddirekt.de vom 27.03.2009
Strategie & Management – Buchtip „Werbewirksame Namen

W&V-Empfehlungen im MĂ€rz 2009
„Werbewirksame Namen leicht gemacht“

Ostsee Anzeiger 4.Jahrgang Nr. 241/Juni 2009, S. 14
„Werbenamen spiegeln QualitĂ€ten – Sprachforscher Joachim Schaffer-Suchomel untersucht sprachliche Gesetze

Fernsehwoche Nr. 52 vom 18.12.2008, S. 4 – 5
„Ein Name verrĂ€t mehr als 1000 Worte“

Betriebswirte des Handwerks BdH – 10/2008
www.betriebswirte-hwk.de – „Erfolgsplanung einmal anders“: Artikel zu einem Vortrag vor Betriebswirten der Handwerkskammer Hamburg

Zeitschrift „Fliege – Heilen, Helfen, Horizonte“
Ausgabe April 2008, S. 20 – 23, Artikel: „Du bist, wie du heißt“

Zeitschrift „Schöner FĂŒhlen“
Ausgabe FrĂŒhjahr 2008, S. 38/39
FrÀnkischer Tag Bamberg
Interview: „Sag` mir wie du heißt und ich sag` dir, wie du bist“
vom 18.01.2008

BRIGITTE – Sonderheft Balance Nr. 3-07
„Du bist, was du sagst – Warum die richtige Sprache im Job eine große Rolle spielt“

ThĂŒringer Landeszeitung
27.07.2006 „Ein neuer Job durch die richtigen Worte“

ThĂŒringer Landeszeitung, Mai 2007
Namensforschung: Warum Otto immer Witze macht – J.S.S. ist mit seinem Buch „Nomen est omen“ der Botschaft der Namen auf der Spur

FrÀnkische Nachrichten, 19.05.2007
„Du wirst, wie du heißt“ – Sprachanalytiker J.S.S. deckt die verborgenen Botschaften hinter Namen auf“

FLIEGE Leben – Heilen – Helfen, Nr. 6 – Juni 2007-09-03
„Nomen est omen – Der Name als Schicksal“

BIO, Ausgabe 3-07 im Juni/Juli 2007
Buchempfehlung

KÖRPER GEIST SEELE, 7-2007
Buchbesprechung

NRZ Zeitungsverlag Niederrhein, 02.07.2007
Buchtipp „Weder Schall noch Rauch“

Natur und Heilen im Mai 2007
Buchtipp „Nomen est omen – Die verborgene Botschaft der Vornamen“

Mannheimer Morgen vom 22.05.2007
„Du wirst, wie du heißt! – Sprachanalytiker Joachim Schaffer-Suchomel deckt die verborgenen Botschaften hinter Namen auf“

SĂŒdkurier Wochenende vom 19.05.2007
„Nicht ohne meinen Namen – Jeder hat einen Vornamen – er verrĂ€t viel ĂŒber unsere Eltern, unsere Gesellschaft und ĂŒber uns selbst“

Donaukurier vom 11.05.2007
„Ekel Alfred und die dreifache Göttin – Was die Namen von sieben IngolstĂ€dter StadtrĂ€ten ĂŒber ihre Persönlichkeit verraten“

BUNTE vom 26.04.2007
„Was Namen alles verraten – Joachim Schaffer-Suchomel erklĂ€rt es uns“

Publikumszeitschrift vom 11.04.2007
„Rastloser Peter, bodenstĂ€ndige Elisabeth – Der Name sagt mehr als tausend Worte“

Young – Woman`s Magazine im April 2007
„Nomen est Omen: Das verraten die Namen der Stars! – Die Magie der Buchstaben“

Hessisch-NiedersÀchsische Allgemeine vom 30.03.2007
„Alte Weisheiten – Joachim Schaffer-Suchomel schreibt ĂŒber die Bedeutung von Vornamen“

Die Neue Frau vom 28.03.2007
„BĂŒcher, die das Leben erleichtern – Die geheime Botschaft unserer Vornamen“

AZ – MĂŒnchner Abendzeitung vom 05.03.2007
„Was Ihr Vorname verrĂ€t – Nomen est Omen? Ein Buch enthĂŒllt die verborgenen Botschaften“

Ruhrnachrichten und MĂŒnstersche Zeitung vom 10.03.2007
„PortrĂ€t am Samstag: Joachim Schaffer-Suchomel – Die Botschaft der Vornamen – Sprachanalytiker mit Leib und Seele“

FOCUS ONLINE im MĂ€rz 2007
„Namen verraten den Charakter“

Neue Luzerner Zeitung und Neue Schwyzer Zeitung im Februar 2007
„Was steckt eigentlich hinter Vornamen“

Schweinfurter Tagblatt 20.10.2006
„Rasante Reise durch die Welt der Sprache“

Gießener Anzeiger
09.03.2006 „Bewusster Umgang mit der Sprache“